Ein Inhalt der novaCapta

Change Management

Nachhaltige Beratung mit zertifizierten Experten

Sie stehen vor der Einführung von Microsoft 365, Teams oder wollen Ihre digitale Zusammenarbeit optimieren? Wem es gelingt, sein Team für die Zusammenarbeit in der vernetzten Welt zu begeistern, schafft echte Akzeptanz für neue Lösungen im Unternehmen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Projekte stets von einem professionellen und nachhaltigen Change Management begleitet werden.

Bei vielen IT- oder Technologieprojekten steht die neue Anwendung, deren Funktion und ihr Aussehen im Vordergrund. Während des Roll-outs wird den Nutzer*innen dann die Bedienung der neuen Anwendung beigebracht. Zwar ist dies durchaus ein zentraler Punkt, aber bei Weitem nicht der einzige, den es zu beachten gilt. Häufigverändert sich nicht nur die Technologie – stattdessen eröffnet sich die Chance, Verhaltensweisen und Arbeitsabläufe zu verändern und zu verbessern.

Zertifizierte Change-Experten mit Erfahrung und Leidenschaft

Prosci-Zertifizierungssiegel der novaCapta

Aktuell besteht für das Change-Management die Herausforderung, dass Veränderungszyklen kürzer, Zusammenhänge komplexer und Veränderungen kleinteiliger werden. Daher sind die bisher genutzten starren Prozesse des klassischen Change Managements nicht mehr geeignet. Genau an diesem Punkt setzt unsere Beratung und unser Rahmenkonzept an und adaptiert und erweitert die Aspekte des Change Managements, die wir benötigen. Unsere zertifizierten Prosci® und Microsoft Change & Adoption-Spezialist*innen unterstützen Sie dabei optimal und individuell bei Ihren Veränderungsprozessen. 

Unser Ansatz für erfolgreiches Lernen

Mit den richtigen Werkzeugen (Toolset), dem Wissen über den Umgang damit (Skillset) und dem Willen zur Nutzung (Mindset) werden Ihre Mitarbeitenden erfolgreich auf der Reise zum digitalen Arbeitsplatz mitgenommen.

Toolset

Ihre Mitarbeitenden erhalten neue Werkzeuge.

Skillset

Ihre Mitarbeitenden können mit den Werkzeugen umgehen.

Mindset

Ihre Mitarbeitenden passen ihre Arbeitsweise an.

Nachhaltige Change Management Beratung

Für uns ist Change mehr als um allgemeingültige Modelle zu wissen; wir kennen die Bedürfnisse, Sorgen und Ängste der Anwender auf dem Weg zum digitalen Arbeitsplatz. 

Bisherige Technologie

Alte Verhaltensweisen und Arbeitsläufe, emotional behaftet, gelernt und vertraut = Bekannt!

Neue Technologie

Neue Verhaltensweisen und Arbeitsabläufe, keine emotionale Verbundenheit, Unsicherheit und kein Wissen/Können = Unbekannt!

Um alte Verhaltensweisen, Erlerntes und auch emotional Behaftetes zu ersetzen und Unbekanntes zu akzeptieren, sind immer begleitende Prozesse notwendig. Ihre Mitarbeiter*innen müssen hier sprichwörtlich an die Hand genommen werden, damit auf lange Sicht ein optimaler Projekterfolg erzielt werden kann. Dafür sind Erfolgsfaktoren wie kontinuierliche, auf die Zielgruppe angepasste Kommunikation, klare Trainingskonzepte und auch der Einsatz von Multiplikatoren entscheidend.

Das erwartet Sie – Erfolgsfaktoren im Change Management

Kommunikation

Kommunikation ist der Schlüssel, um die Mitarbeitenden auf die Veränderung aufmerksam zu machen und ein Bewusstsein für die Notwendigkeit zu schaffen. Ziel ist es, positive Anstöße zu geben und Mitarbeiter*innen trotz der Alltagshektik zur Auseinandersetzung mit den Tools zu motivieren. Wir unterstützen Sie mit unserer Erfahrung bei Kommunikationskonzepten und sorgen für eine hohe Nutzerakzeptanz. 

Wir erarbeiten mit Ihnen ein individuell abgestimmtes Kommunikationskonzept, das Ihre genutzten Kanäle, Zielgruppen und Mittel spezifiziert. Sowohl etablierte Kanäle als auch neue Medien werden von uns zielführend eingesetzt und auf die verschiedenen Personengruppen Ihres Unternehmens angepasst. Dabei kann die Kommunikationsplanung flexibel an Ihre bereits bestehenden Anforderungen und den technischen Roll-out angepasst werden.

Training

Den Nutzer*innen das Wissen Rund um Einsatz und Funktionsweisen der neuen Anwendungen zu vermitteln, ist essentiell. Nicht nur grundsätzliche Funktionen der Tools sollten hier im Vordergrund stehen, sondern vor allem typische Anwendungsfälle in der täglichen Arbeit sind aufzuzeigen.

Wir nutzen verschiedene Lernmedien (online und offline), um Ihre Mitarbeitenden individuell abzuholen. Mit Trainingsvideos und -inhalten, Workshops, Flyern, Webinaren und weiteren Maßnahmen schulen wir individuell. In unserem Trainingskonzept ist die unternehmensweite Bereitstellung von Kurzanleitungen, in denen neue Funktionen anhand konkreter Anwendungsfälle vorgestellt werden, zentraler Bestandteil. Begleitet wird dies durch weiterführende Inhalte und Werkzeuge, wie beispielsweise Erklärvideos oder „A Day in the Life Stories“, die detailliert aufzeigen, wie die neuen Anwendungen die tägliche Arbeit unterstützen können und die problemlos über eine Online-Plattform den Endnutzern zur Verfügung gestellt werden können.

Multiplikatoren

In unserem ganzheitlichen Konzept ist die Ausbildung der „Ansprechpartner*innen“ (Multiplikatoren) für die restlichen Mitarbeitenden die dritte tragende Säule. Diese unterstützen den bevorstehenden Roll-out sowie längerfristig bei weiteren Change-Maßnahmen. Die Multiplikatoren werden sorgfältig von uns auf ihre Rolle vorbereitet und unterstützen als Ansprechpartner*innen in verschiedensten Bereichen.

Auf diese Weise entsteht eine nachhaltige Weiterbildungsstruktur, mit der über einen längeren Zeitraum immer wieder neue Module bereitgestellt werden können, um z. B. einer stufenweisen Einführung, aber auch der steten Weiterentwicklung der Software gerecht zu werden. Aber auch für andere Themen (z. B. Einführung neuer Datenschutzverordnung oder Onboarding neuer Mitarbeiter*innen) lässt sich diese einmal etablierte Struktur verwenden

Beispiele bisheriger Change Projekte

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne in einem unverbindlichen Gespräch zu den für Sie passenden Lösungen. Hinterlassen Sie einfach Ihre Kontaktdaten, wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.