Projektmanagement standardisieren und optimieren

Mit Confluence von Atlassian und BigPictures behalten Sie stets die Übersicht über alle Einzelheiten Ihrer Projekte.

Machen Sie Ihr Projektmanagement ganz einfach!

Projekte gelten heute als wesentlicher Motor für die Gestaltung von Veränderungsprozessen im Unternehmen. Im Rahmen des Projektmanagements gilt es daher Projekte noch stärker an Unternehmenszielen und -strategien auszurichten. Das macht das ohnehin schon komplexe Aufgabengebiet des Projektmanagements noch anspruchsvoller. Zu diesem Zweck ist das Definieren von Standards zu einem wichtigen Punkt geworden, um Abläufe effizienter zu gestalten, einen optimalen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen und eine kontinuierliche Verbesserung des Managements zu gewährleisten. Doch wie genau funktioniert das? Und welche Tools helfen dabei?

Mit festgelegten Standardtemplates können Sie Ihr Projektmanagement ganz einfach optimieren und mit BigPicture den Überblick über den Stand Ihres Projektes, Abhängigkeiten zwischen den Aufgaben sowie die Planung und Auslasung Ihres Teams behalten.

So geht's:

Legen Sie Projektstandards fest

Nutzen Sie unsere Projekt Management Office Lösung, um ein Projekt selbstständig anzulegen. Sie legen alle wichtigen Inhalte für Ihr Projekt fest und erschaffen automatisiert bei der Erstellung einen Bereich, in dem wichtigen Informationen des Projekts erfasst werden. Nutzen Sie festgelegte Aufgabentemplates bei der Erstellung eines Projekts, um ein möglichst großes Maß an Standardisierung im Projektmanagement zu gewährleisten.


Dokumentieren Sie alle wichtigen Inhalte Ihres Projekts

In Confluence werden nun von Ihnen vordefinierte Seiten erstellt. Sie können dafür verschiedene Templates als Standard erstellen. So können Sie je nach Projektart verschiedene Inhalte wie Statusberichte, Phasenplan, Risikoregister, Issueregister und eine Projektleitdokumentation automatisch mit der Projekterstellung erzeugen.


Risiken direkt in eine Risikomatrix eintragen und Maßnahmen festlegen

Nutzen Sie die Risikomatrix von BigPicture um, alle bekannten Risiken oder Chancen einzutragen. Sobald Sie einen Eintrag machen, werden alle wichtigen Informationen mit einem Formular abgefragt und ein Risikobeobachter sowie ein Risikobearbeiter angegeben. Das Risiko wird automatisch in Ihrem Projekt und im Risikoregister in Confluence mit einer neuen Risiko-ID hinterlegt.

Anschließend können Sie im Risiko- oder Chancen-Ticket Maßnahmen festlegen, die beim Eintritt automatisch ausgelöst werden. Sobald das Ereignis ausgelöst wird, werden automatisch die Maßnahmen gestartet. Greift eine der definierten Maßnahmen, so wird das Risiko oder die Chance auf den Status "Überprüfung" gesetzt. Ist die Situation wirklich gemeistert, so wird die erfolgreiche Maßnahme im Risikoregister entsprechend gekennzeichnet.


Alle Projekte im Überblick

BigPicture ermöglicht es Ihnen, all Ihre Projekte im Überblick zu behalten. Die Projekte werden in Gant-Charts dargestellt. Sie können einfach per Drag and Drop Abhängigkeiten zwischen Projekten und Aufgaben definieren. In einer Projektstrukturplanungsansicht (WBS) sehen Sie den Erfüllungsgrad der Aufgaben sowie deren Zeitplan und Gewichtung im Projekt.


Ressourcen Management

BigPicture gibt Ihnen zudem die Möglichkeit, Ihre personellen Ressourcen zu planen und im Blick zu behalten. Sie können nicht nur die Ressourcenplanung einzelner Personen sehen, sondern auch in welchen Projekten diese arbeiten. Sie können den Ressourcenüberblick aber auch auf Teamebene nutzen oder anhand einzelner definierten Fähigkeiten (beispielsweise Programmierer, Service Techniker, Consultant, etc.) Ihrer Mitarbeiter.


Sprechen Sie mich gerne an!

Christopher Willfroth
Atlassian ExpertTIMETOACT Software & Consulting GmbHKontakt