Ein Inhalt der ARS

Software Engineering für Ihre Zukunft

Software Engineering ist die Kunst, gute Software zu erschaffen. Software Engineering ist die Disziplin, Ihre digitalen Produkte mit durch Wissenschaft und Praxis erprobten Methoden zu schaffen: Kreatives Design, Architektur für die Qualitätsanforderungen, eingebaute Sicherheit von Anfang an, einen festen Blick auf den Betrieb der Lösung und dessen Konzepten, langfristige Wartbarkeit, eine Qualitätssicherung durch den ganzen Prozess hindurch mit umfassenden Test in der Entwicklung bis zur fachlichen Prüfung der Gesamtlösung.

Unser Anspruch: The Art of Software Engineering.

Kreativ. Innovativ. Qualitativ.

Wege zur digitalen Lösung

Alles beginnt mit einer Idee

Wir entwickeln in Workshops mit Ihnen innovative Produkte, Plattformen für Ihr neues Geschäftsmodell und digitale Lösungen für die Automatisierung und den Ausbau Ihrer Infrastruktur und Ihrer Prozesse. Wir helfen Ihnen in der Anfangsphase mit geeigneten methodischen Ansätzen wie etwa Design Thinking Workshops, um die Perspektiven Ihrer Kunden einzunehmen, um andere Sichtweisen und Alternativen auszuloten. Oder wir erfassen gemeinsam mit Ihnen in Event Storming Workshops den Ablauf von Prozessen, um digitale Lösungen vorzubereiten.

Konzept und Anforderungen

Gemeinsam mit Experten für das Business, für das Requirements Engineerung und unseren Architekten erarbeiten wir mit Ihnen strategische und taktische Konzepte, die Geschäftsanforderungen an eine neue Lösung zu Anforderungen für eine digitale Umsetzung der Lösung und den dafür nötigen Software Engineering Prozess erfassen und die konstruktive Zusammenarbeit von Business und IT in agilen Projekten fördern. Strategische Konzepte, leichtgewichtige Anforderungsdokumente oder Modelle helfen, den Lösungsraum zu verstehen und die Umsetzung der Lösung vorzubereiten.

Qualität durch Architektur

Qualitätsanforderungen an eine neue digitale Lösung bestimmen neben den fachlichen Anforderungen die Struktur und den Aufbau des neuen Produktes. Mit klar definierten Anforderungen an die Qualität konzipieren unsere Architekten Ihr neues Produkt. Sie begleiten auch den Prozess der Umsetzung, da auch die Architektur im Laufe der Umsetzung und Weiterentwicklung fortgeschrieben wird. In Abstimmung mit allen Stakeholdern bringen unsere Architekten die vielfältigen Kräfte zu einer stimmigen Lösung.

Lösung implementieren

Jede Lösung und jedes Produkt wächst in Iterationen heran, bis sie zu einer großen Lösung und einem großen Produkt wird. Die kleinste mögliche Lösung (MVP) ist ein guter Startpunkt, um ein neues digitales Produkt den Kunden und Nutzern vorzustellen und das Feedback der Nutzer zu erhalten. Damit minimieren Sie Ihr Risiko, Zeit für Funktionalität zu verschwenden, die Ihre Nutzer nicht wertschätzen und nicht verwenden. Mit einem frühen Feedback können Lösungen und Produkte wachsen und skalieren, immer geprüft durch das strenge Auge der Nutzer.

Software Engineering für Ihre digitalen Produkte

Individualsoftware für Kernsysteme

Maßgeschneiderte Softwarelösungen für die Kernbereiche sind die Grundlage für Innovationen in vielen Unternehmen und Organisationen. IT-Lösungen, die den Geschäftskern des Unternehmens in Domänen abbilden, sind damit gut vorbereitet, um in einem agilen Zusammenwirken von Business und IT entwickelt, erweitert, verbessert und skaliert zu werden. Damit wird die IT selbst zu einem Motor für Innovation und Fortschritt. Die ARS übernimmt hier kleine und auch sehr große Herausforderungen, siehe z.B. die komplette Neuentwicklung eines BSI-geprüften IAM-Systems für die DRV Bund.

Mandantenfähige Systeme und Whitelabel Software

Die Konzeption und Implementierung von mandantenfähiger Software gehört für ARS zum täglichen Geschäft, da viele unserer Kunden die Systeme ihrer eigenen Kunden zur Zusammenarbeit bereit stellen. Wir sind auch erfahren mit Systemen, die es einem Unternehmen erlauben, das System als konfigurierbares Produkt ihren Kunden zur Verfügung zu stellen. Whitelabel Software bringt eine Komplexität mit sich, die für die Architektur und die Implementierung zur Herausforderung werden können. Mit unserer Erfahrung helfen wir Ihnen, die Komplexität auf das Nötige zu beschränken und beherrschbar und wartbar zu machen. Whitelabel Software ist auch ein hervorragender Ausgangspunkt, Aufwand und Nutzen der Entwicklung und Pflege von Individualsoftware in kunden- oder branchenspezifischen Communities zu sharen. Auch hierzu können wir Sie unterstützen, insbesondere in Managed Applications Szenarien.

Digitale Plattformen

Eine digitale Plattform in Angriff zu nehmen ist ein größeres Vorhaben als ein einzelnes Produkt. Digitale Plattformen werden zu Grundlagen für viele Lösungen, Nährboden für Ökosysteme, Infrastruktur mit vielfältigen Verbindungslinien und Integrationspunkten. Für digitale Plattformen legen wir großen Wert auf einen gründlichen Architekturentwurf, eine langfristige Wartbarkeit und auf klare Schnittstellen innerhalb der Plattform, für Bewohner und Nutzer auf der Plattform und nach außen zur Kommunikation mit anderen Systemen und anderen Plattformen. 

Infrastrukturprojekte

Jedes Unternehmen muss heute in die Ausdehnung, Erweiterung und Verbesserung der digitalen Infrastruktur investieren. Beispiele sind notwendige Integrationen zur Ablösung von händischen Prozessen, Umstellung der Verarbeitung von Massendaten auf Echtzeitsysteme, Ersetzung von Systemen wegen Abkündigung oder Expertenmangel, Skalierung von Systemen für wachsende Herausforderungen. ARS bietet Ihnen die Expertise, solche Infrastrukturmodernisierungen effizient und zukunftssicher umzusetzen.