Strategic IT Solutions for Digital Business

Wir zeigen Ihnen Data Fabric und Automation an Praxisbeispielen aus unseren Projekten.

Datum

25.10.2022

Veranstaltungsort

Mediapark, Köln

Der Ansatz die Unternehmenseigene IT als eine ganzheitliche Strategie zu betrachten, wird im Zuge der voranschreitenden Digitalen Transformation künftig ein Gamechanger sein. So Bedarf es nicht nur Anwenderfreundliche und fachgerechte Lösungen sondern auch solche die sich nahtlos in die vorhandene, oftmals über Jahrzehnte gewachsene IT Architektur einfügen. Die Bereitstellung nutzbarer Informationen innerhalb eines Unternehmens wird immer mehr zu einer Herausforderung: Viele, diverse Quellen mit unterschiedlichen Updatezyklen, Formaten und Plattformen treffen auf die Anforderung der unmittelbaren, qualitätsgesicherten und nachvollziehbaren Nutzbarkeit für neue, datengetriebene Innovationen. Konzepte wie Data Fabric und Data Science schaffen hier Abhilfe.

Unsere Experten betrachten Ihre IT Strategie aus verschiedenen Blickwinkeln! Auf dem IBM Pop up im MediaPark Köln 25.10.2022 zeigen wir Ihnen Data Fabric und Automation an Praxisbeispielen aus unseren Projekten.

Freuen Sie sich auf Networking mit kreativen Köpfen und den persönlichen Austausch, der uns in den vergangenen zwei Jahren gefehlt hat.

Themen

Freuen Sie sich auf Themenvielfalt: Neben Data Fabric und Data Science möchten wir auch den strategischen Ansatzpunkt ihrer IT besprechen.

Praxisbeispiele

Seien sie gespannt auf Praxisbeispiele aus unseren Projekten!

Treffen Sie Experten

Unsere Experten freuen sich darauf Sie persönlich zu begrüßen und auf Ihre individuellen Fragen einzugehen. Gerne beleuchten wir Ihre Prozesse ganzheitlich strategisch und identifizieren Optimierungspotenzial. Wir freuen uns auf Sie!

08:00 - 09:00 Uhr

Start für Early Birds mit Networking & Kaffee

09:00 - 09:45 Uhr

Welcome & Führung durch das IBM Pop up

09:45 - 10:15 Uhr

Data Fabric - Die Basis für datengetriebene Geschäftsinnovationen

Die Bereitstellung nutzbarer Informationen innerhalb eines Unternehmens wird immer mehr zu einer Herausforderung: Viele, diverse Quellen mit unterschiedlichen Updatezyklen, Formaten und Plattformen treffen auf die Anforderung der unmittelbaren, qualitätsgesicherten und nachvollziehbaren Nutzbarkeit für neue, datengetriebene Innovationen. Data Fabric ist ein Architektur- und Technologieansatz mit dessen Hilfe dieser Graben überwunden werden kann: Governance, Datenintegration, Daten- und zentraler Informationszugriff sind die zentralen Bestandteile, die in diesem Vortrag diskutiert werden.

 

Marc BastienSoftware Architect

marc.bastien@timetoact.de

10:20 - 10:50 Uhr

Digitalisierung vs. Digitale Transformation - IT Organisation im Wandel

Der Begriff Digitalisierung ist in aller Munde; und ja, es ist nicht von der Hand zu weisen, dass Digitalisierung der Schlüssel für die Zukunftsfähigkeit vieler Unternehmen ist. Doch „Digitalisierung“ ist nicht gleich „Digitale Transformation“. Setzt Digitalisierung gegebenenfalls nur auf die IT unterstützte Umsetzung bisher primär manueller Abläufe (Verbesserung der Effizienz), zielt die Digitale Transformation auf disruptive Innovation, d.h. die Entwicklung neuer digitaler Produkte und Services sowie die fundamentale Neuausrichtung von Abläufen und Organisationsstrukturen (Verbesserung der Effektivität und Effizienz). Dies gilt selbstverständlich für alle Bereiche des Unternehmens, einschließlich der IT Organisation, angefangen bei der Softwarentwicklung (DevOps) bis hin zum agilen Projektmanagement im IT Betrieb.

Jan HachenbergerHead of Business Unit Performance Strategy

jan.hachenberger@timetoact.de

10:50 - 11:00 Uhr

Coffee Break

11:00 - 11:30 Uhr


Digitale Wasserwirtschaft - Kategorisierung befestigter Flächen mittels KI

Die EGLV ist ein Wasserwirtschaftsverband, dem im Einzugsgebiet der Emscher und Lippe hoheitliche Aufgaben seitens des Landes übertragen wurden. Herr Bernd Steinmeier, IT-Projektleiter bei EGLV spricht über die Einführung einer KI-Lösung
durch die befestigte Flächen in Luftbildaufnahmen automatisch identifiziert werden können. Auf diese Weise kann u.a. die Flächenversiegelung für Abwassergebührenprozesse schneller und umfassender bestimmt werden.
Dadurch können einerseits Kosten im Vergleich zu herkömmlichen Ermittlungsverfahren erheblich reduziert werden, andererseits freuen sich angeschlossene Grundstückseigentümer über die gestiegene Genauigkeit der Abrechnungen in kürzerer Zeit.

11:30 - 12:15 Uhr

Modernisierung der Analytics Infrastruktur bei AGAPLESION auf Basis IBM Cloud Pak for Data System

Im Gesundheitswesen steht die Digitalisierung derzeit ganz oben auf der Agenda, mit dem Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) hat der Gesetzgeber die Rahmenbedingungen für eine flächendeckende Modernisierung der Infrastruktur definiert. Als einer der größten Krankenhausbetreiber in Deutschland steht AGAPLESION vor der Herausforderung, den Konzern auf Basis möglichst umfassender Informationen zu steuern und weiterzuentwickeln. Herr Jan Geesen, Teamleiter Business Analytics bei AGAPLESION spricht über die Bedeutung von Daten im Konzern, die Herausforderungen im Controlling, die Projektziele und die konkreten Etappen im Projektverlauf. Darüber hinaus gibt er einen Ausblick auf zukünftige Use Cases und geht auf die Besonderheiten allgemein sowie im medizinischen Kontext ein.

 

12:20 - 13:30 Uhr

Lunch

Anmeldung zum Event:

* Pflichtfelder

Wir verwenden die von Ihnen an uns gesendeten Angaben nur, um auf Ihren Wunsch hin mit Ihnen Kontakt im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage aufzunehmen. Alle weiteren Informationen können Sie unseren Datenschutzhinweisen entnehmen.